+49 (0)38220 80005+49 (0)381 877455-82info@stb-schreiber.com

Steuerbevollmächtigte Renate Schreiber - Steuerberater Carsten Schreiber - Steuerberater in 18347 Wustrow Steuerbevollmächtigte Renate Schreiber - Steuerberater Carsten Schreiber - Steuerberater in 18347 Wustrow

Ihre Steuerberater auf der Halbinsel Fischland / Darß-Zingst
und in der Hansestadt Rostock

Bei uns sind Sie bestens aufgehoben

Bereits seit über 30 Jahren bietet das Steuerbüro Schreiber im Ostseebad Wustrow das komplette Angebot an steuerlichen Dienstleistungen an. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir viele unserer Mandanten seit der ersten Stunde begleiten und sie damals wie heute Wert auf unseren Rat legen, auch über steuerliche Fragen hinaus. Nicht weniger stolz sind wir darauf, dass die stete Nachfrage nach unseren Beratungsleistungen dazu geführt hat, dass wir seit 2014 für unsere Rostocker Mandantschaft eine eigene Niederlassung in der Hansestadt bereitstellen können.

Wir sind Partner bei der Existenzgründung, bieten mit Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie Jahresabschluss einen vollumfänglichen Service und kümmern uns um alle betrieblichen und privaten Steuererklärungen.

Teamwork

Unsere Mandanten legen neben der persönlichen Betreuung großen Wert auf ein hohes fachliches Beratungsniveau. Sie vertrauen wie wir auf unser langjährig eingespieltes Beratungsteam aus Steuerfachwirten und Steuerfachangestellten. So können wir gewiss sagen: Wir sind vom Fach!

Mehr erfahren ...

Tradition und Modernität

Unsere Region ist in einem ständigen Wandel und voller Gegensätze. Der Erfolg im Tourismus und der Gastronomie, der Boom bei Kauf und Vermietung von Immobilien und im Handwerk werfen viele steuerliche und betriebswirtschaftliche Fragen auf. Wir begleiten mit viel Erfahrung von der Gründung über Investition, Finanzierung, Umwandlung bis zur Betriebsübergabe alle Phasen eines wirtschaftlichen Wandels.

Mehr erfahren ...

Wir sind für Familien da

Steuern betreffen alle, nicht nur Unternehmer. Selbstverständlich sind wir daher auch für Privatpersonen da und unterstützen sie bei der jährlichen Steuererklärung. Daneben beraten wir Familien auch bei Fragen der Nachfolge. Denn für viele von uns ist es längst an der Zeit, darüber nachzudenken, wie sie das Geschaffene sicher der nächsten Generation übertragen können. Sprechen Sie uns an, denn Fragen der Nachfolge lösen wir seit Jahren individuell und zuverlässig nach Ihren Wünschen.

Mehr erfahren ...

Immobilienberatung

Die steuerliche Beratung rund um die Immobilie ist seit vielen Jahren einer unserer Beratungsschwerpunkte. Von der Werteermittlung über die Berechnung steuerlichen Auswirkungen von Renovierung bis zum Verkauf Ihrer Immobilie, sind wir Ihr Ansprechpartner. Profitieren Sie von unserer Erfahrung im Immobilienmarkt. Aktuelle Informationen rund um die Immobilie finden Sie in unserem Immobilienportal

Mehr erfahren ...

Downloads

Wir bieten Ihnen eine exklusive Auswahl wertvoller Praxishinweise, Checklisten und Informationen für Ihre und unsere (Zusammen-)Arbeit. Ob zur Mandatsaufnahme, zur Einkommensteuer oder zur persönlichen Vorsorge werden Sie hier fündig.

Mehr erfahren ...

Informationsbrief

In unserem Infocenter informieren wir Sie über Neuigkeiten aus den Bereichen Steuern und Recht. Unser Informationsbrief bietet Ihnen eine verständliche Übersicht über alle wichtigen, monatlichen Themen. Hier finden Sie auch Downloads und wichtige Formulare für Ihren Arbeitsalltag.

Mehr erfahren ...

Aktuelle Steuernews

Steuerliche Gewinnermittlung - Überentnahmen


Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg hat mit Urteil vom 19. März 2024 (Az. 15 K 15090/22) entschieden, dass bei der Berechnung von Überentnahmen nach § 4 Abs. 4a EStG auch das positive...

Energiepreispauschale ist steuerbar


Das Finanzgericht Münster entschied mit Urteil vom 17. April 2024 (Az. 14 K 1425/23 E), dass die im Jahr 2022 an Arbeitnehmer ausgezahlte Energiepreispauschale zu den steuerbaren Einkünften aus...

Wirtschafts-Identifikationsnummer


Ab Herbst 2024 erhalten alle wirtschaftlich Tätigen eine Wirtschafts-Identifikationsnummer (W-IdNr.). Finanzbehörden sollen damit in der Lage sein, wirtschaftlich tätige Rechtssubjekte mit den...

So werden Eigenbelege steuerlich anerkannt


Es gilt die Regel: Betriebsausgabe nur mit Rechnung. Doch was tun, wenn der Beleg verloren geht und ein Ersatz beim Aussteller nicht zu bekommen ist? In diesem Fall können Sie einen Eigenbeleg...

Begünstigungszeitraum beginnt in der Regel mit Tod des Erblassers


Der Begünstigungszeitraum des § 35b Satz 1 Einkommensteuergesetz (EStG) beginnt mit Entstehung der Erbschaftsteuer (§ 9 Erbschaftsteuergesetz – ErbStG), also regelmäßig mit dem Tod des...

Beiträge an einen Solidarverein können Sonderausgaben sein


Der 11. Senat des Finanzgerichts Münster hat zu einem Fall aus 2017 entschieden, dass die zur Krankheitsvorsorge gezahlten Beiträge an einen Solidarverein als Sonderausgaben absetzbar sind. Ein...

Bundesfinanzhof entscheidet zur neuen Grundsteuer


Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Beschlüssen vom 27. Mai 2024 in zwei Verfahren des vorläufigen Rechtsschutzes zu den Bewertungsregelungen des neuen Grundsteuer- und Bewertungsrechts entschieden,...

BGH-Urteil: Grundstückskaufvertrag trotz Schwarzgeldabrede nicht nichtig


Der Bundesgerichtshof bestätigte mit Urteil vom 15. März 2024 (V ZR 115/22) seine bisherige Rechtsprechung hinsichtlich der Wirksamkeit von Grundstückskaufverträgen bei Schwarzgeldabreden. Wird...

Pflegehilfsmittel zum Verbrauch: Änderungen ab 1. Juli 2024


Ab Pflegegrad 1 haben pflegebedürftige Menschen, die zu Hause leben, einen Anspruch auf einen Zuschuss von 40 EUR monatlich für Pflegehilfsmittel, die zum Verbrauch bestimmt sind. Ab 1. Juli...

Die neue Bezahl-App kommt


Im Juni startet eine neue Bezahl-App von 16 europäischen Banken. In Deutschland gehören Sparkassen, Volksbanken und Deutsche Bank dazu. Dahinter steht die European Payments Initiative (EPI) mit...

Automatischer Informationsaustausch über Finanzkonten


In einem BMF-Schreiben werden die Staaten im Sinne des § 1 Abs. 1 FKAustG bekannt gegeben, mit denen der automatische Datenaustausch erfolgt und für welche die meldenden Finanzinstitute...

Lohnsteuer - Überlassung bzw. Übertragung von Vermögensbeteiligungen


Vor dem Hintergrund der Änderungen durch das Zukunftsfinanzierungsgesetz und das Wachstumschancengesetz hat das BMF zur lohnsteuerlichen Behandlung der Überlassung bzw. Übertragung von...

Aktuelle Steuertermine


Lohnsteuer, Umsatzsteuer, Einkommensteuer, Körperschaftsteuer10.07.2024 (15.07.2024*)Fälligkeit der Beiträge zur Sozialversicherung:25.07.2024 (Beitragsnachweis)29.07.2024 (Beitragszahlung)*Zur...