+49 (0)38220 80005+49 (0)381 877455-82info@stb-schreiber.com

Steuerbevollmächtigte Renate Schreiber - Steuerberater Carsten Schreiber - Steuerberater in 18347 Wustrow Steuerbevollmächtigte Renate Schreiber - Steuerberater Carsten Schreiber - Steuerberater in 18347 Wustrow

Ihre Steuerberater auf der Halbinsel Fischland / Darß-Zingst
und in der Hansestadt Rostock

Bei uns sind Sie bestens aufgehoben

Bereits seit über 30 Jahren bietet das Steuerbüro Schreiber im Ostseebad Wustrow das komplette Angebot an steuerlichen Dienstleistungen an. Besonders stolz sind wir darauf, dass wir viele unserer Mandanten seit der ersten Stunde begleiten und sie damals wie heute Wert auf unseren Rat legen, auch über steuerliche Fragen hinaus. Nicht weniger stolz sind wir darauf, dass die stete Nachfrage nach unseren Beratungsleistungen dazu geführt hat, dass wir seit 2014 für unsere Rostocker Mandantschaft eine eigene Niederlassung in der Hansestadt bereitstellen können.

Wir sind Partner bei der Existenzgründung, bieten mit Buchhaltung, Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie Jahresabschluss einen vollumfänglichen Service und kümmern uns um alle betrieblichen und privaten Steuererklärungen.

Teamwork

Unsere Mandanten legen neben der persönlichen Betreuung großen Wert auf ein hohes fachliches Beratungsniveau. Sie vertrauen wie wir auf unser langjährig eingespieltes Beratungsteam aus Steuerfachwirten und Steuerfachangestellten. So können wir gewiss sagen: Wir sind vom Fach!

Mehr erfahren ...

Tradition und Modernität

Unsere Region ist in einem ständigen Wandel und voller Gegensätze. Der Erfolg im Tourismus und der Gastronomie, der Boom bei Kauf und Vermietung von Immobilien und im Handwerk werfen viele steuerliche und betriebswirtschaftliche Fragen auf. Wir begleiten mit viel Erfahrung von der Gründung über Investition, Finanzierung, Umwandlung bis zur Betriebsübergabe alle Phasen eines wirtschaftlichen Wandels.

Mehr erfahren ...

Wir sind für Familien da

Steuern betreffen alle, nicht nur Unternehmer. Selbstverständlich sind wir daher auch für Privatpersonen da und unterstützen sie bei der jährlichen Steuererklärung. Daneben beraten wir Familien auch bei Fragen der Nachfolge. Denn für viele von uns ist es längst an der Zeit, darüber nachzudenken, wie sie das Geschaffene sicher der nächsten Generation übertragen können. Sprechen Sie uns an, denn Fragen der Nachfolge lösen wir seit Jahren individuell und zuverlässig nach Ihren Wünschen.

Mehr erfahren ...

Immobilienberatung

Die steuerliche Beratung rund um die Immobilie ist seit vielen Jahren einer unserer Beratungsschwerpunkte. Von der Werteermittlung über die Berechnung steuerlichen Auswirkungen von Renovierung bis zum Verkauf Ihrer Immobilie, sind wir Ihr Ansprechpartner. Profitieren Sie von unserer Erfahrung im Immobilienmarkt. Aktuelle Informationen rund um die Immobilie finden Sie in unserem Immobilienportal

Mehr erfahren ...

Downloads

Wir bieten Ihnen eine exklusive Auswahl wertvoller Praxishinweise, Checklisten und Informationen für Ihre und unsere (Zusammen-)Arbeit. Ob zur Mandatsaufnahme, zur Einkommensteuer oder zur persönlichen Vorsorge werden Sie hier fündig.

Mehr erfahren ...

Informationsbrief

In unserem Infocenter informieren wir Sie über Neuigkeiten aus den Bereichen Steuern und Recht. Unser Informationsbrief bietet Ihnen eine verständliche Übersicht über alle wichtigen, monatlichen Themen. Hier finden Sie auch Downloads und wichtige Formulare für Ihren Arbeitsalltag.

Mehr erfahren ...

Aktuelle Steuernews

Kapitalertragsteuer ist keine Nachlassverbindlichkeit


Der 3. Senat des Finanzgerichts Münster hat mit Urteil vom 2. November 2023 (Az. 3 K 2755/22 Erb) entschieden, dass die auf den Erwerb eines gegen eine GmbH gerichteten Ausschüttungsanspruchs...

Pflichtangaben auf Kassenbons


Grundsätzlich müssen alle Unternehmer, die Waren oder Dienstleistungen gegen Entgelt an Endverbraucher verkaufen, einer Bonpflicht nachkommen. Es steht dem Unternehmer frei, den Bon in Papierform...

Einführung der Wirtschafts-Identifikationsnummer


Die Wirtschafts-Identifikationsnummer (W-IdNr.) wird ab Herbst 2024 vergeben werden. Damit wird jede wirtschaftlich tätige natürliche Person, jede juristische Person und jede Personenvereinigung...

Einkommensteuer im Jahr 2024: Was ändert sich?


Grundfreibetrag, Unterhaltshöchstbetrag:Für das Jahr 2024 erhöht sich der Grundfreibetrag auf 11.604 EUR. Durch diese Erhöhung wird Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern eine geringere Lohnsteuer...

Kein privates Veräußerungsgeschäft durch Erbauseinandersetzung


Der Bundesfinanzhof (BFH) hat entschieden, dass der entgeltliche Erwerb eines Anteils an einer Erbengemeinschaft nicht zur anteiligen Anschaffung eines zum Gesamthandsvermögen der Erbengemeinschaft...

Abzugsfähige Umzugskosten bei beruflich veranlasstem Wohnsitzwechsel


Die Finanzverwaltung hat die Umzugskostenpauschalen nach dem Bundesumzugskostengesetz ab dem 1. März 2024 veröffentlicht. Danach können z. B. sonstige Umzugsauslagen ohne Nachweise für den...

Grundsteuererlass bei Mietausfall


Vermieter können bis zum 31. März 2024 einen Antrag auf Grundsteuererlass bei der zuständigen Gemeinde für das Jahr 2023 stellen, wenn sie einen starken Rückgang ihrer Mieteinnahmen im Vorjahr...

Vorfälligkeitsentschädigung im Veräußerungsfall


Das Finanzgericht Köln hatte zu entscheiden, ob die Zahlung einer Vorfälligkeitsentschädigung für die Ablösung eines Darlehens im Rahmen der Einkommensteuerfestsetzung für 2018 als...

Komfortsignatur beim E-Rezept


Die Ärztekammer Hessen appelliert an die Arztpraxen, beim elektronischen Rezept (E-Rezept) die Komfortsignatur der Praxisverwaltungssysteme (PVS) zu nutzen.Erst durch die elektronische Signatur wird...

Vorabpauschale auf Investmentfonds


Der Anleger eines Investmentfonds hat als Investmentertrag unter anderem die Vorabpauschale nach § 18 InvStG zu versteuern (§ 16 Absatz 1 Nummer 2 InvStG). Die Vorabpauschale 2024 gilt gemäß §...

Steuerbefreiung von Auslandszuschlägen und Kaufkraftausgleich


Der Kaufkraftausgleich soll den Kaufkraftverlust ausgleichen, der dem Empfänger der Bezüge aufgrund der Lebenshaltungskosten am ausländischen Dienstort entsteht. Mit dem aktuellen Schreiben hat...

Aktuelle Steuertermine


Lohnsteuer, Umsatzsteuer:12.02.2024 (15.02.2024) Fälligkeit der Beiträge zur Sozialversicherung:23.02.2024 (Beitragsnachweis)27.02.2024 (Beitragszahlung)Zur Wahrung der Frist muss der...